Rabearosa Purpurblau

Garnspinnereien

Hinterlasse einen Kommentar

Wie viele Socken lang ist der Äquator?

Die Frage ist sicher nicht neu, fällt mir aber wirklich zum ersten Mal ein: Wie viele Kilometer – in Garnlängen gemessen – verstrickt eine durchschnittliche Hobbystrickerin so im Lauf ihrer Schaffenszeit?

Wie viele Pullover muss man stricken, um die Erde einmal zu umrunden?

Lt. Wikipedia ist die angenommene Äquatorlänge exakt 40.075.016,686 m.

Wenn man von einem durchschnittlichen Verbrauch von ca. 1200 m pro Pulli ausgeht, dann sind es (ich lass jetzt einfach mal die 0,686 weg)

40075016 :1200

ergibt  33.395 und einen angefangenen Pullover.

Oder auch 200.375 Paar Socken

Na ja.

So viel werde ich wohl nicht mehr schaffen.

Die Strecke von München nach Hamburg und wieder zurück hab ich aber – rein gefühlsmäßig – schon einige Male verstrickt.

Ich werde ab jetzt einfach mal mitzählen. Mal sehen, wie weit ich noch komm.

Globus umgarnt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s