Rabearosa Purpurblau

Vom produktiven Genesen

2 Kommentare

Die Mitte des Septembers 2009 markiert für mich einen Wendepunkt im Leben.

Wäre es nicht zu platt, könnte man sagen, es fand ein einschneidendes Ereignis statt, im wörtlichen Sinne.  Wie immer man es nun beschreiben mag, Tatsache ist, dass ich einen längeren Krankenhaus-Aufenthalt und eine mehrere Wochen dauernde Rekonvaleszenz-Zeit in Kauf nehmen muss und – um nicht vor Langerweile umzukommen – angefangen habe mich verstärkt mit dem Verarbeiten statt dem Erwerb von Wolle und Garn zu  beschäftigen. Passend zur Jahreszeit und – nicht zuletzt – weil sie nun mal da waren,  habe ich mich für die Lace- und Schal-Garne entschieden.

Der erste Schal wurde bereits im Krankenhaus fertig.

101_0571

Es ist meine Version des  „Three Sisters Scarves # two“ von yarnloopie
Er wurde aus Sheepaints Merasilk Bernstein gestrickt.

Das nächste fertige Produkt ist ein „Swallowtail Lace Shawl“.
Mein erstes Dreiecktuch.

101_0572

Gestrickt habe ich es aus Wetterhoff Silvia nach einer Anleitung von Evelyn Clark.

Das nächste Projekt ist ein Schal mit Lochmuster  nach einer Anleitung von Drops.

101_0578

Das Garn ist Mohair Luxe von Lang Yarns. Ein ganz besonders schönes Mohair-Garn.
Ich habe die Farbe 07 gewählt, es ist ein fast irisierendes, schimmerndes Grau mit einem Hauch Farbe.

101_0577

Advertisements

2 Kommentare zu “Vom produktiven Genesen

  1. Schöne Sachen hast du da fertiggestellt!
    Aber viel wichtiger ist: Bist du wieder gesund?

    LG

    • bin wieder fit (naja, fast)
      Schön, dass jemand meine Sachen schön findet.
      Ach, ist das schön, so viel Schönes in einem Satz zu finden!
      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s