Rabearosa Purpurblau

Tücher-Parade

Hinterlasse einen Kommentar

Angesteckt von Baktus-Virus musste ich unbedingt auch so ein Tuch stricken.

Auch ich hab dafür einen Strang Linea Rot von Karen Noe genommen.

Ich mochte das Garn wirklich gern, es ist so angenhem griffig beim Stricken und die Farbe ist einfach toll!

Im Unterschied zum „Original“ hab ich jedoch die Zunahmen bis zu 90 Maschen gearbeitet.
Das Garn reichte dann auch noch aus, um den Baktus  ringsum  zu umhäkeln.
Ich finde, so sieht er auch ganz hübsch aus
(und Reste sind praktisch auch keine übrig!)

Danach musste ich es auch noch unbedingt mit einem Lacy-Baktus versuchen.

So einem wie dieser:

Hierfür hab ich einen Zauberball in der Farbe „Cranberries“ genommen.

Wie man sieht, ist meine Aufnahme nicht sehr geglückt, was die Farbwiedergabe betrifft.
Im Original sieht der Baktus natürlich so aus, die der Wollknäul über diesen Zeilen.

Und weil es so viel Spaß gemacht hat,
hab ich dann noch einen aus Lana Grossa Meilenweit Solo gestrickt.


als Sockenwolle gekauft, zum Halswärmer aufgestiegen:

Die beiden letzten hab ich auch gleich wieder verschenkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s