Rabearosa Purpurblau

Kann man davon je genug haben?

Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Krims-Krams-Täschchen zur Aufbewahrung von allem Möglichen sind fast so unverzichtbar und unwiderstehlich wie alte Blechdosen. Deswegen wird ständig für Nachschub gesorgt. Bei Blechdosen indem man sie kauft und den Inhalt verputzt, bei Täschchen indem man nötigenfalls selbst welche herstellt.

So wie dieses hier:

Gehäkelt aus Garnresten,

bestickt mit Filz(-resten), verziert mit alten Knöpfen.

Futter aus einem Stoffrest und (vorhandenem) Reißverschluss genäht.

Fertig ist ein 10-Punkte Projekt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s