Rabearosa Purpurblau


Hinterlasse einen Kommentar

Strickschal XXL

Inspiriert von diesem Modell

 

eines namhaften Modelabels
entstand dieser senfgelbe Schal in Riesengöße

p1010496

Ich hätte ihn gar nicht gestrickt, wenn das Original nicht so teuer gewesen wäre.
Denn es ist doch sehr öde (für mich zumindest) ein so großes Stück in Krausmaschen
zu stricken.

p1010498

Der Vorteil jedoch ist der, dass man es so ganz nebenbei machen kann,
keine komplizierte Anleitung, kaum Fäden zu vernähen.

p1010499

Und die Investition in das Garn hält sich auch in Grenzen.
Ich habe das Drops Flora verstrickt. Es ist schön weich,
läuft lang und ergibt ein gleichmäßiges Maschenbild.

p1010497

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Advertisements


2 Kommentare

Für Meerjungfrauen

und ander kleine Mädels, die es gerne muckelig haben:

 

P1000742

Meine erste Meerjungfrauen-Kuscheldecke

P1000739

Die Schwanzflosse ist doppelt und man kann die Füße hineinstecken

P1000736

Kleine Pailletten sorgen für den Glamour-Faktor.

P1000738

Ein Krönchen darf auch nicht fehlen

P1000735

Die Decke ist im Rautenmuster gestrickt.

P1000741

Die untere Seite ist offen

P1000743

verwendetes Material:

„Rauten“ Drops Cotton-Viscose, Fb. 18
„Farb-Schuppen“ Gründl „Florida“
Paillettengarn: onLine Linie 344 Fb. 0001

 


Hinterlasse einen Kommentar

Ein Herz zum Verschenken

ist gerade fertig geworden.

Wer es bekommt, weiß ich noch nicht.
Auf jeden Fall jemand, der einen Sinn dafür hat.

und bestickte Kissen nicht großtantig findet.

Es hat Spaß gemacht
und war doch eine ganze Menge Nadelstiche
bis es fertig war.

Kissenbezug: Zarahome
Stickgarn: Seafoam Widlflowers by Caron.
Stickvorlage: Tendre Coeur von Malin Maline


Ein Kommentar

Valentinstag

ist vorbei.

Kein Grund, mit dem  „Herzen“ aufzuhören. Weil:

a) dieses Herz zum Valentinstag (in diesem Jahr) nicht fertiggeworden ist

Pour Myrtille v. Renato Parolin

b) das Sonnenblumenherz – vielen Dank liebe Kirsten! – unwiderstehlich ist

c) ich diesen Paradiesvogel unbedingt nochmal in einer anderen Variation sticken will

kostenlose Anleitung von Kissy Cross hier

c) ich auf der Suche nach einem ganz bestimmten Blütenherz so viele andere gefunden hab, dass mir die Wahl schwer fällt.

Eine Auswahl, meiner Favoriten gibt es hier


Hinterlasse einen Kommentar

Lavendeltraum

Dieses wunderschöne japanische Garn habe ich vor einem Jahr gekauft und weiß seitdem nicht, was ich damit machen soll. Einfach verstrickt sieht es nach nichts aus. Mit doppeltem Faden waren die Noppen zu dick und das ganze wirkte wie ein aus den 80-ern rübergerettetes Flammengarn.

Jetzt hab ich ein Lace-Garn gefunden, dass perfekt zu dem Habu Cotton Nerimaki paßt, wie ich finde:

Das ideale Projekt hab ich aber immer noch nicht. Mir schwebt was japanisch-minimalistisches vor. Hat jemand eine Idee, was es sein könnte?